10. Wegalternative: Haiming – Pitztal – Imsterau

Bildschirmfoto 2015-06-08 um 10.11.45

Die Wegvariante über das Pitztal hat viel Charme – sie verläuft bis Wald vermutlich auf einer uralten Trasse, die bereits in der Bronzezeit begangen worden war – eine moderne Hängebrücke mit dem Namen eins berühmten Sohnes des Pitztals überbrückt die Pitze – und von Arzl aus führt der Weg dann nach Imsterau – um von dort auf der gemeinsamen Trasse weiter nach Kronburg zu führen.

Der Ausgangspunkt dieser Wegvariante ist ebenfalls Haiming. Die Abzweigung ins Pitztal beginnt jedoch erst in Roppen. Nachdem wir das Römerbadl passiert haben stoßen wir in etwa 500 m auf eine Straße (beim sogenannten ,Burschl‘), wo sich die Wege teilen: rechts über die historische Route des Jakobsweges, links via Wald nach Arzl im Pitztal. Beide Varianten sind gut ausgeschildert.

Sehenswert: die Imster Schlucht von der Aussichtsplattform in Roppen

Sehenswert: die Imster Schlucht von der Plattform bei Wald im Pitztal aus betrachtet

Wir biegen also links ab und überqueren wieder einmal den rauschenden Inn. Der Weg führt langsam aber stetig aufwärts, vorbei an Kapellen und kleinen Weilern. Bisweilen ist der tosende Inn zu sehen, wie er sich durch die sogenannte Imster Schlucht frisst. Erster Höhepunkt dieser Etappenvariante ist aber eine Aussichtskanzel rechts des Weges. Interessant sind auch die Erdpyramiden Roppen, die in diesem Gebiet besichtigt werden können. (Informationen auf den Ankündertafeln.) Von hier aus ist die gigantische Schlucht, die Eintiefung des Inn sehr gut zu sehen.

Wald im Pitztal mit seinem Dorfbrunnen.

Wald im Pitztal mit seinem Dorfbrunnen.

Anders HofladenWeiter geht es ins idyllische Dörfchen Wald. Hier empfehle ich, bei etwaigem Vorratsbedarf bei Anders Hofladen Wald, einem bäuerlichen Direktverkaufsgeschäft, einzukaufen bevor es über die „Benni-Reich-Hängebrücke“ nach Arzl geht. Benni Reich ist übrigens ein berühmter österreichischer Skifahrer der aus dem Pitztal stammt.

In Wald gibt's auch noch wirklich originale Tiroler Bauernhöfe zu sehen. Sogar mit Miststock!

In Wald gibt’s auch noch wirklich originale Tiroler Bauernhöfe zu sehen. Sogar mit Miststock vor der ‚Hütte‘!

Von Wald aus geht es dann zur Hängebrücke über die Ache.

Von Wald aus geht es dann zur Hängebrücke über die Ache. Das Panorama ist atemberaubend.

Die Benni-Reich-Hängebrücke führt in luftiger Höhe von Wald nach Arzl.

Die Benni-Reich-Hängebrücke führt in luftiger Höhe von Wald nach Arzl.

Höllenfresko von ArzlIch empfehle, in Arzl die Kirche samt der Begräbniskapelle zu besichtigen. Denn hier gibt es ein Fresko, das den Pilger_innen vor einigen hundert Jahren einerseits das Blut in den Adern gefrieren ließ. Und andererseits die Belohnung für jene verhieß, die es nach Santiago schafften: den Himmel. Sehenswert ist auch die oberhalb der Kirche liegende Kapelle, zu der man über Stufen gelangt. Von dort hat man einen perfekten Ausblick auf die Arzl bis hin zur Stadt Imst mit ihrem gewaltigen Berg, den Tschirgant. Übrigens: in Arzl hat es der Pfarrer besonders einfach, vom Pfarrhaus in die Kirche zu gelagen. Da gibt‘s eine eigene Brücke vom Widum direkt in die Kirche.

Arzl vor dem mächtigen Bergstock des Tschirgant.

Arzl vor dem mächtigen Bergstock des Tschirgant.

Der Blick auf die Berge um die Bezirkshauptstadt Imst

Der Blick auf die Berge um die Bezirkshauptstadt Imst

Von Arzl aus wird diese Etappe zur absoluten Genussroute bis Imsterau. Leicht, locker und luftig. Nach dem Abstieg nach Imsterau vereinigt sich die Wegvariante beim Gasthof Alpenrose wieder mit dem historischen Tiroler Jakobsweg.

Advertisements

Ein Gedanke zu “10. Wegalternative: Haiming – Pitztal – Imsterau

  1. Pingback: Roppen: Adrenalin und Römerbadl | Der Tiroler Jakobsweg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s