NEU: Stift Stams öffnet ab sofort wieder die Tore für Pilgersleute

Der Obmann des Jakobsvereins Tirol, Ferdinand Treml hat erreicht, dass Pilger wieder in der Klausur des Stiftes Stams übernachten können.

Frauen und Ehepaare können ein Zimmer im Kolleg beziehen, das aber nicht immer frei ist.

Sollte dieses Zimmer belegt sein, dann wendet man sich an Heinrich Köll in der Graf-Meinhard-Straße 7 in Stams. Dort bezahlt man für die Übernachtung und das Frühstück 25 Euro.

Toll!